StartseiteFragen zu Ihrem Testergebnis?Bodenanalysen

Wie könnte mein Ergebnis aussehen?

Am Beispiel von Calcium und dem pH-Wert sehen Sie, wie in etwa Ihr Testergebnis aussehen könnte. Neben der grafischen Auswertung, wird das Ergebnis auch immer in einem kurzem Text erläutert. An den Grenzwerten können Sie dann sehen, ob Ihr Boden einen Mangel hat oder Belastet ist.


Die Versorgung mit Eisen liegt im Optimum. Eisen bracuht die Pflanze für Stoffwechsel (Photosynthese) und für die Bildung von Blattgrüne. Besonders in überkalkten Böden mit zu hohem pH-Wert kann es zur Festlegung von eisen kommen. Damit ist das Eisen für die Pflanze nicht verfügbar und es kann trotz ausreichendem Gehalt im Boden zu Eisenmangelerscheinugen kommen. Diese zeigen sich zunächst durch Chlorose; speziell an den jüngeren Blättern (gelb bis weiß, grüne Adern). Überschuss von Eisen ist nicht bekannt.
Bei eisenmangelsymptomen könnne reine Eisendünger gegeben werden. Diese Dünger sollten das Eisen als Chelate enthalten, die auch bei pH-Werten > 7,5 für die Pflanze vertretbar sind.


Rechtlicher HinweisKontaktImpressumDatenschutz